Aktuell 16 Anbieter im Vergleich

über 200 Anfragen täglich

letzter Besuch heute:

06/22/2024 15:21 Uhr

Impressum

Inhaltlich Verantwortliche:

RKV Research & Knowledge Ventures LLC
1621 Central Ave, Cheyenne, WY 82001, USA
E-Mail: [email protected]

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Diensteanbieter im Sinne von § 5 TMG für die Inhalte dieses Webauftritts ist:

www.adresskauf-vergleich.com ist eine unternehmung der

EUROPAGE LLC
1621 Central Ave
Cheyenne
WY-82001
Company-No.: 948020

Allgemeine Geschäftsbedingung der Europage LLC (Mai 2023)

  1. Geltungsbereich
    • Durch das Einreichen einer Anfrage bei der Firma Europage LLC erklärt sich der Einreicher der Anfrage (im Folgenden auch Kunde genannt) – wobei diese und andere Bezeichnungen als geschlechtsneutral zu verstehen sind – mit den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“) einverstanden.
    • Die ABG‘s sind zum Zeitpunkt der Anfrage in ihrer gültigen Version bindend. Abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn, Europage LLC stimmt ihrer Geltung zu. Das bloße Unterlassen der Ablehnung außenstehender Bedingungen stellt keine Zustimmung dar.
    • Die AGB gelten für die Nutzung aller von Europage LLC betriebenen Websites und die Nutzung der dort angegebenen Kommunikationsmöglichkeiten. Es spielt keine Rolle, auf welcher der Europage LLC-Websites und über welche Kommunikationsmöglichkeit der Kunde eine Anfrage stellt, die AGB’s gelten unverbindlich.
  2. Auftragsstellung
    • Die Dienstleistungen, die von Europage LLC angeboten werden, können von allen voll geschäftsfähigen natürlichen oder juristischen Personen in Anspruch genommen werden. Minderjährigen Personen gemäß § 2 BGB ist es nicht gestattet, eine Anfrage auf den Europage LLC–Websites zu stellen. Kunden, die im Namen juristischer Personen handeln, versichern beim Stellen der Anfrage, dass sie berechtigt sind, die juristische Person zu vertreten.
    • Wenn eine Anfrage nach einer Dienstleistung und/oder einem Produkt auf einer der Europage LLC-Websites gestellt wird, wird ein Vertrag zwischen Europage LLC und dem Kunden vereinbart. Der Vertrag umfasst die mögliche Vermittlung von bis zu vier Angeboten von Dritten (im Folgenden auch „Partnerunternehmen“ oder „Anbieter“ genannt) für das angefragte Produkt und/oder die angefragte Dienstleistung. Um den Vertrag mit dem Kunden bestmöglich zu erfüllen, kann Europage LLC neben Partnerunternehmen, die selbst direkt Angebote für das angefragte Produkt bzw. die angefragte Dienstleistung erstellen können, gegebenenfalls auch Partnerunternehmen einbeziehen, die autorisierte Vertriebspartner in Vertragsbeziehung haben, um Angebote zu erstellen.
    • Die Stellung von Anfragen ist für Nutzer kostenlos und unverbindlich. Jegliche Vergütung für die Vermittlung der Anfrage wird ausschließlich von den Anbietern bezahlt.
    • Nachdem der Kunde die Anfrage abgesendet hat, wird Europage LLC den Kunden telefonisch und/oder per E-Mail kontaktieren. Das Ziel des Kontakts ist es, gemeinsam die Anfrage genauer zu spezifizieren, um die Wünsche und Gegebenheiten des Anfragers bestmöglich zu berücksichtigen. Darauf aufbauend werden weitere Maßnahmen ergriffen und falls gewünscht, werden die am besten geeigneten Anbieter aus dem Partnernetzwerk von Europage LLC identifiziert, um Angebote zu erstellen und den Kunden über die Anfrage zu informieren.
    • Die Daten des Kunden werden nur dann an Anbieter weitergegeben, um die Anfrage zur Erstellung eines passenden Angebots weiter zu bearbeiten, wenn der Kunde ausdrücklich seine Einwilligung dazu erteilt hat. In diesem Fall erhält der Kunde auch schriftlich per E-Mail alle Kontaktdaten der ausgewählten Anbieter.
    • Im Verlauf der Vermittlung von ausgewählten Produkten und Dienstleistungen kann Eurpage LLC optional Termine zwischen dem Kunden und den ausgewählten Anbietern festlegen. Diese Termine dienen der telefonischen oder persönlichen Beratung und Erstellung eines Angebots. Das Ziel dieser Serviceleistung besteht darin, den Kontakt zwischen Anbieter und Kunden effizient zu gestalten. Die Vereinbarung von Terminen erfolgt nur nach Einwilligung des Kunden und unter Berücksichtigung der zeitlichen Verfügbarkeit sowohl des Kunden als auch der ausgewählten Anbieter.
    • Falls der Kunde Interesse an einer Beratung zu Förderkrediten und Zuschüssen gezeigt hat, kann Europage LLC die Daten des Kunden an Finanzierungspartner weitergeben, jedoch nur nachdem der Kunde ausdrücklich seine Einwilligung dazu erteilt hat.
    • Europage LLC kann dem Kunden die Option bieten, Bilder oder Dateien seiner Anfrage hinzuzufügen. Diese Bilder oder Dateien werden ausschließlich im Rahmen des Prozesses zur Erstellung eines passenden Angebots verwendet.
  3. Angebote der Anbieter
    • Nachdem Europage LLC die Anfrage an bis zu vier Anbieter pro angefragtes Produkt weitergeleitet hat, werden die Kunden von den Anbietern telefonisch und/oder per E-Mail kontaktiert. Diese Kontaktaufnahme dient der Bearbeitung der Anfrage und zielt darauf ab, weitere Informationen zu erfragen, einen Vor-Ort-Termin zu vereinbaren oder andere Maßnahmen umzusetzen, um ein Angebot vorzubereiten und dem Kunden ein passendes Angebot zu unterbreiten. Falls gemäß Abschnitt 2.6 ein Termin mit einem Anbieter vereinbart wurde, ist eine vorherige Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail nicht nötig.
    • Die Daten des Kunden werden von Europage LLC ausschließlich an Anbieter weitergegeben, die Vertragspartner von Europage LLC sind. Die Vertragsbeziehung zwischen Europage LLC und seinen Partnerunternehmen unterliegt bestimmten Bedingungen. Alle Anbieter bestätigen schriftlich, dass sie über eine entsprechende Gewerbeanmeldung verfügen, nur Produkte und/oder Dienstleistungen anbieten, für die sie über die erforderlichen Zulassungen verfügen und alle geltenden Richtlinien einhalten. Es werden auch Überprüfungen durchgeführt. Da das Partnernetzwerk umfangreich ist und die kontinuierliche Überprüfung aller Partner mit einem erheblichen Aufwand verbunden ist, kann Europage LLC jedoch nicht garantieren, dass jeder Anbieter im Einzelfall geeignet ist, den entsprechenden Auftrag auszuführen. Der Kunde ist daher dafür verantwortlich, die Eignung der Anbieter sorgfältig zu prüfen, genauso wie er es tun würde, wenn er ein Angebot ohne den Vergleich von Europage LLC annehmen würde.
    • Nachdem der Kunde die Angebote erhalten hat, liegt es in seiner Entscheidung, ob er eines der Angebote der verschiedenen Partnerunternehmen annimmt. Dabei handelt Europage LLC nicht als Vertragspartei. Europage LLC tritt weder als Vertreterin noch als Erfüllungsgehilfin der Vertragsparteien auf. Die Anbieter von Europage LLC sind keine Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen.
    • Europage LLC bietet dem Kunden, gemäß Vereinbarung, bis zu vier Vergleichsangebote für das angefragte Produkt oder die angefragte Dienstleistung. Der Vertrag wird als abgeschlossen angesehen, sobald Europage LLC davon Kenntnis erlangt, dass vier geeignete Vergleichsangebote vorliegen und entweder ein passender Anbieter gefunden wurde oder das Anliegen vollständig verworfen wurde. Der Kunde kann Europage LLC jederzeit informieren, dass keine weiteren Angebote benötigt werden oder dass keine weiteren Anbieter vorgeschlagen werden sollen. Um den Status zu erfahren, kann Europage LLC auch beim Kunden nachfragen, ob der Bedarf noch besteht oder als erledigt gilt. Andernfalls wird das Anliegen nach spätestens 3 Jahren als abgeschlossen angesehen.
  4. Verarbeitung der Daten
    • Europage LLC gibt personenbezogene Daten der Kunden nur dann an Anbieter weiter, wenn der Anfrager ausdrücklich seine Zustimmung dazu erteilt hat.
    • Europage LLC behält sich das Recht vor, den Kunden zu einem späteren Zeitpunkt zu kontaktieren, um ihm die Möglichkeit zu geben, die Leistungen von Europage und/oder der Anbieter zu bewerten. Dies dient auch dazu, festzustellen, ob aufgrund der entsprechenden Angebote ein Vertrag abgeschlossen worden ist oder um den aktuellen Bearbeitungs- bzw. Umsetzungsstatus des angefragten Produkts oder der angefragten Dienstleistung zu erfragen. Auf diese Weise kann Europage LLC gegebenenfalls weitere Anbieter gemäß Abschnitt 3.4 vorschlagen.
    • Bei Abgabe einer Bewertung durch einen Kunden, gewährt er Europage LLC das uneingeschränkte Recht, diese Bewertung in jeglicher Form zu verwenden, einschließlich der Verwertungsrechte nach dem Urheberrecht und anderen verwandten Schutzrechten, sowohl online als auch offline. Es ist jedoch nicht gestattet, unsachliche, beleidigende oder diskriminierende Bewertungen abzugeben. Die abgegebenen Bewertungen spiegeln ausschließlich die Meinung des Kunden wider und nicht unbedingt die von Europage LLC.
  5. Datenschutzrechtliches
    • Die im Rahmen des erstellten Vergleichs erhaltenen Daten, insbesondere personenbezogene Daten, werden gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen, einschließlich der europäischen Datenschutz-Grundverordnung und des deutschen Datenschutzrechts, zweckgebunden verwertet. Unsere Datenschutzerklärung, die Bestandteil dieser AGB ist, enthält weitere Informationen zur Art, zum Zweck und zum Umfang der Datenverarbeitung. Sie kann unter folgender URL abgerufen werden: [Datenschutz-URL einfügen]. In der Datenschutzerklärung sind detaillierte Informationen zur Datenverarbeitung zu finden. An dieser Stelle möchten wir lediglich eine Zusammenfassung der geltenden Nutzerrechte geben.
    • Gemäß den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat der Kunde im Zusammenhang mit der Verarbeitung seiner Daten verschiedene Rechte. Diese umfassen das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die den Kunden betreffen, das Recht auf Herausgabe dieser Daten, das Recht auf Berichtigung von fehlerhaften Daten, das Recht auf Löschung der Daten unter bestimmten Voraussetzungen, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Information über Löschung und Änderung der Daten gegenüber allen beteiligten Datenempfängern sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Der Kunde kann seine Einwilligung zur Nutzung der Daten jederzeit widerrufen und der Verarbeitung seiner Daten jederzeit widersprechen. Detaillierte Informationen zu diesen Rechten sind unter dem Link aus Absatz 5.1 zu finden. Für die Ausübung der genannten Rechte und weitere Informationen kann der Kunde auch eine schriftliche Anfrage senden an email oder per Post an: Europage LLC, Neukelsterbacher Straße 35, 65451 Kelsterbach.
  6. Gewährleistungen und Leistungseinschränkungen
    • Es kann nicht garantiert werden, dass für jede Anfrage passende Anbieter gefunden werden können und diese entsprechende Angebote bieten. Das Zustandekommen eines Vertrags zwischen Anbieter und Kunde oder die erfolgreiche Umsetzung eines solchen Vertrags werden von Europage LLC nicht gewährleistet. Europage LLC übernimmt keine Haftung für den Vertragsschluss zwischen Kunden und Anbietern und/oder die erfolgreiche Durchführung.
    • Europage LLC haftet nicht für Verstöße gegen vertragliche Pflichten in einem eventuell geschlossenen Schuldverhältnis zwischen Anbieter und Kunde.
  7. Haftungsbeschränkungen
    • Ungeachtet der sonstigen gesetzlichen Bestimmungen gelten für eine Haftung auf Schadensersatz die unten angebrachten Ausschlüsse und Beschränkungen.
    • Im Vertragsverhältnis mit dem Kunden haftet Europage LLC in vollem Umfang für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Bei Verletzung von Pflichten, die als wesentlich für die Erreichung des unter Punkt 2.2 beschriebenen Vertragszwecks angesehen werden und bei Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages in erster Linie ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunden unter normalen Umständen vertrauen kann, haftet Europage LLC für leichte Fahrlässigkeit. Die Haftung von Europage LLC ist in solchen Fällen auf den typischen und vorhersehbaren Schaden begrenzt. Für andere Fälle leichter Fahrlässigkeit übernimmt Europage LLC keine Haftung.
    • Die oben erwähnten Haftungsbeschränkungen finden keine Anwendung im Falle von Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit. Darüber hinaus gelten die oben genannten Beschränkungen nicht für Mängel, die hinterlistig verschwiegen wurden.
    • Sofern die Haftung von Europage LLC beschränkt oder ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Erfüllungsgehilfen, Vertretern und Arbeitnehmern von Europage LLC.
  8. AGB-Änderungen
    • Europage LLC behält sich vor, diese AGB bei Bedarf mit Angabe der Gründe anzupassen. Wenn beispielsweise Gesetzesänderungen, Rechtsprechungsänderungen, Veränderungen der wirtschaftlichen Umstände oder wesentliche Regelungslücken vorliegen, kann Europage LLC die AGB eigenständig ändern, sofern dies keine Nachteile für den Vertragspartner mit sich bringt. Andernfalls werden dem Vertragspartner die Änderungen spätestens zwei Wochen vor dem Inkrafttreten der neuen AGB per E-Mail mitgeteilt. Sofern der Vertragspartner nicht innerhalb von sechs Wochen nach Erhalt der Mitteilung den neuen AGB widerspricht, gelten sie automatisch als akzeptiert.
    • Des Weiteren verpflichtet sich Europage LLC in der Mitteilung über die neuen AGB auf die oben genannte Frist und die Konsequenzen bei Nichtwiderspruch hinzuweisen.
  9. Hinweise für Verbraucher
    • Europage LLC sichert den Vertragstext und stellt ihn den Kunden in schriftlicher Form zur Verfügung, zum Beispiel per E-Mail oder gedruckt zusammen mit der Leistungserbringung. Der Kunde hat die Möglichkeit, den Vertragstext vor Auftragserteilung auszudrucken, indem er ihn im Browser anzeigen lässt und die Druckfunktion verwendet oder indem er ihn abspeichert und anschließend ausdruckt.
    • Der Vertrag wird auf Deutsch abgeschlossen.
  10. Widerrufsbelehrung und Widerrufsformular für Verbraucher

„Kunden“ im Sinne dieser Widerrufsbelehrung ist jede natürliche Person, die einen Vertrag zu Zwecken abschließt, die hauptsächlich weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Widerrufsrecht Sie haben das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Europage LLC, Neukelsterbacher Straße 35, 65451 Kelsterbach, E-Mail-Adresse: [email protected]) mittels einer detaillierten Erklärung (z.B. per E-Mail oder per Post) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist einreichen. Folgen des Widerrufs Die Vertragserfüllung erfolgt in der Regel kostenfrei durch uns. Es fallen daher keine Rückerstattungen an. Die von uns im Rahmen der Vertragsabwicklung verarbeiteten Daten werden gemäß den Datenschutzhinweisen nicht weiterverarbeitet und gelöscht, sofern nicht berechtigte Interessen dem entgegenstehen. Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir mit der Ausführung des Vertrags begonnen haben, nachdem Sie uns ausdrücklich Ihre Zustimmung erteilt und gleichzeitig bestätigt haben, dass Sie mit dem Beginn der Vertragserfüllung Ihr Widerrufsrecht verlieren. Bitte beachten Sie, dass wir den Vertragsschluss von dieser Zustimmung und Bestätigung abhängig machen können. Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An EUROPAGE LLC, 1621 Central Ave, Cheyenne, WY-82001, Company-No.: 948020.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung (Vermittlung von Anbieterkontakten zum Zweck der Beratung, Information und Angebotserstellung)
Beauftragt am (*) ____________ / erhalten am (*) _________________
_______________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s) _______________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s) _______________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) _________________________
Datum
(*) Unzutreffendes streichen

11. Schlussbestimmungen

    • Für den Fall, dass der Vertragspartner ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, gilt Freiburg im Breisgau als Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Vertrag.

Sofern zwingende Verbraucherschutzvorschriften dem nicht widersprechen, findet auf den Vertrag deutsches Recht Anwendung. Das internationale Privatrecht und das UN-Kaufrecht sind ausgeschlossen.